Datenschutz

AGB

Download: AGB KFZ-Technik

 

Datenschutzerklärung

  1. Rechtsgrundlage

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung, das Datenschutzgesetz 2000 sowie das Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 dienen dem Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003).

  1. Grundsätzliches

Unser Unternehmen nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst. Der Schutz der individuellen Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen mit hoher Aufmerksamkeit berücksichtigen.

Datenschutzrechte des Kunden und Kontaktdaten

Sie können von uns jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten (Art. 15 DSGVO), deren Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) verlangen sowie Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) geltend machen. Ferner können Sie Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft ändern oder widerrufen (Art. 21 DSGVO). Grundsätzlich verarbeiten wir keine Daten minderjähriger Personen und sind dazu auch nicht befugt. Mit der Abgabe Ihrer Zustimmung bestätigen Sie, dass Sie das 14. Lebensjahr vollendet haben oder die Zustimmung Ihres gesetzlichen Vertreters vorliegt.

Wir bitten um Verständnis, dass Datenverarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, hiervon nicht betroffen sind.
Kontaktdaten
Firma Autohaus Walter Mayer GesmbH und Mayer & Mayer GmbH, Hauptstraße 59, 2372 Gießhübl,
Datenschutzmanager: Frau Ursula Mayer-Rabl Datenschutzmanager Vertreter: Herr Stefan Steininger Mail:            datenschutz@autohausmayer.at;  Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter der Tel. Nr.: +43 2236 26451.

Für die Geltendmachung Ihrer Rechte ist jedoch eine Identitätsfeststellung von Nöten, welche nur durch E-Mail oder einen persönlichen Besuch einwandfrei möglich ist. Kontaktieren Sie bitte den Datenschutzmanager, sofern dieser nicht zur Verfügung steht, wird Sie dessen Stellvertreter oder ein von ihm Beauftragter kontaktieren

  1. Zweckbindung, Rechtsgrundlage, Speicherdauer

3.1 Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung

Die Datenverarbeitung, der von Ihnen bekanntgegebenen personenbezogenen Daten  in Verbindung mit den technischen Daten Ihres Fahrzeuges, durch uns oder einen von uns beauftragten Dienstleister (z.B.: IT Betreuer, Vertriebspartner, Druckagenturen oder Ähnliche), ist zur ordnungsgemäßen Abwicklung des zugrundeliegenden Vertragsverhältnisses (z.B.: Angebotsanfrage, Service, Kaufvertrag, Probefahrt, Leasingverträge, Kreditverträge, Übermittlung an Garantiegeber, Importeur, Leasinggeber, Finanzinstitute, Versicherungen und an Sachverständige sowie zu ähnlichen Zwecken) erforderlich. Ihre Daten werden an einem einheitlichen Stichtag gelöscht, sobald sie für vorgenannten Zwecke und zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten nicht mehr benötigt werden. Eine darüberhinausgehende Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung (freiwillig,).

3.2  Datenverarbeitung zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten

Die Datenverarbeitung, der von Ihnen bekanntgegebenen personenbezogenen Daten in Verbindung mit den technischen Daten Ihres Fahrzeuges, durch uns oder einem von  uns beauftragten Dienstleister (z.B.: Steuerberater, Vertriebspartner, Druckagenturen oder Ähnliche), ist zur ordnungsgemäßen Erfüllung von gesetzlichen Pflichten (Z.B.: zur Einhaltung von Vorhaltefristen gegenüber dem Finanzamt, Auskünfte gegenüber

Behörden und Gerichten sowie zu ähnlichen Zwecken) erforderlich. Ihre Daten werden an einem einheitlichen Stichtag gelöscht, sobald sie für vorgenannten Zwecke nicht mehr benötigt werden. Eine darüberhinausgehende Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung.

3.3 Datenverarbeitung für berechtigte Interessen

Die Datenverarbeitung, der von Ihnen bekanntgegebenen personenbezogenen Daten in Verbindung mit den technischen Daten Ihres Fahrzeuges, durch uns oder ein von uns beauftragter Dienstleister (z.B.: Steuerberater, Vertriebspartner, Importeur, Druckagenturen oder Ähnliche), ist weiters im Rahmen von berechtigten Interessen gesetzlich gedeckt. Berechtigte Interessen sind vor allem dafür bestimmt, das tägliche Geschäft aufrecht zu erhalten sowie unsere Leistungen zur vollen Kundenzufriedenheit zu erfüllen. Man unterscheidet zwischen berechtigten Interessen von Kunden und jenen des Unternehmens. Als berechtigtes Interesse von Kunden und des Unternehmens ist im Besonderen die weitere Kundenverwaltung nach Vertragserfüllung, zur Aufrechterhaltung und Verbesserung der internen Prozesse, sowie Informationsschreiben zu ergänzenden Leistungen bereits erworbener Produkte und Dienstleistungen zu nennen. Gegen die berechtigten Interessen kann immer widerrufen werden.

Im Rahmen der Betreibung unserer Websites beauftragen wir Auftragsverarbeiter .zB: Softwaredienst-leister und Agenturen, die im Zuge ihrer Tätigkeiten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erlangen können, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Es wurden Auftragsverarbeitungsverträge gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter datenschutz@autohausmayer.at anfragen.

  1. Kontaktformular

Ihre Angaben inklusive persönlicher Daten aus unserem Kontaktformular werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage an uns übermittelt, weiterverarbeitet und gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre Einverständniserklärung nicht erhoben oder weitergegeben. Ohne diese Daten können wir Ihre Anfragen nicht bearbeiten.

4.2. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) DSGVO.

  1. Newsletter

5.1. Sie können sich auf der Website für unseren Newsletter anmelden. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung ersucht werden. Ohne die Bekanntgabe dieser Daten ist die Übermittlung unseres Newsletters nicht möglich. Sie können sich vom Newsletter abmelden, indem Sie den Abmelde-Link am Ende jedes Newsletters betätigen.
5.2. Für den Versand unseres Newsletters beauftragen wir Auftragsverarbeiter. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Es wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter mayer-rabl@autohausmayer.at anfragen.
5.3. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) DSGVO.

6. Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

7.  Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View. CA 94943. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Für unseren Webauftritt wurde ein entsprechender Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Die Beziehung zu Google basiert auf dem Privacy Shield Abkommen zwischen der EU und den USA.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit) pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

 

8. Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts fortlaufend verbessert.

KONTAKT:
Firma Autohaus Walter Mayer GesmbH und Mayer & Mayer GmbH, Hauptstraße 59, 2372 Gießhübl,
Datenschutzmanager: Frau Ursula Mayer-Rabl Datenschutzmanager Vertreter: Herr Stefan Steininger Mail:datenschutz@autohausmayer.at;  Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter der Tel. Nr.: +43 2236 26451.

Für die Geltendmachung Ihrer Rechte ist jedoch eine Identitätsfeststellung von Nöten, welche nur durch E-Mail oder einen persönlichen Besuch einwandfrei möglich ist. Kontaktieren Sie bitte den Datenschutzmanager, sofern dieser nicht zur Verfügung steht, wird Sie dessen Stellvertreter oder ein von ihm Beauftragter kontaktieren